Blog

Hilfen bei häuslicher und sexualisierter Gewalt

a) Frauenhaus der AWO

Das Frauenhaus bietet allen Frauen ab 18 Jahren und ihren Kindern, die körperliche oder seelische Gewalt erfahren haben oder davon bedroht sind, Schutz und Hilfe. Sie können zu jeder Tages- und Nachtzeit kommen. Wir vereinbaren mit Ihnen einen Treffpunkt und eine Mitarbeiterin holt Sie dort ab. Jede Frau bekommt ein eigenes Zimmer.
  • Schutz und Wohnen (Zuflucht)
  • Beratung und Vermittlung
  • Nachbetreuung nach Bedarf
  • Rechtliche Erstberatung
  • Notruf (Tag und Nacht erreichbar)

Angebot von:
AWO Kreisverband Bielefeld e.V., Frauenhaus

Adresse:
Postfach 100513
33505 Bielefeld

Telefon:
0521 5213636

Email:
frauenhaus@awo-bielefeld.de

Öffnungszeiten:
Tag und Nacht

Kosten:
Nein

b) Autonomes Frauenhaus
Für Frauen und ihre Kinder, die von körperlicher, seelischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen sind. Frauen, die von Gewalt betroffen und/oder bedroht sind, können sich Tag und Nacht im Frauenhaus melden.

  • Schnell und unbürokratisch
  • Schutz
  • Beratung und weitere Unterstützung

Angebot von:
Frauen helfen Frauen – Frauenhaus e.V.

Adresse:
Nicht genannt

Telefon:
0521 177376

Email:
mail@autonomes-frauenhaus-bielefeld.de

Öffnungszeiten:
Tag und Nacht

Kosten:
Nein

c) Beratungsstelle für Frauen bei sexualisierter Gewalt
Der Frauennotruf Bielefeld hilft Frauen und Mädchen ab 16 Jahren, die Opfer von sexualisierter Gewalt geworden sind. Beratung auch in Türkisch, Russisch und Englisch.

  • Unterstützung
  • Begleitung
  • Beratung
  • Hilfe

Angebot von:
Frauennotruf Bielefeld e.V.

Adresse:
Jöllenbeckerstr. 57
33613 Bielefeld

Telefon:
0521 124248

Email:
info@frauennotruf-bielefeld.de

Kosten:
Nein

d) Anlauf- und Beratungsstelle für Frauen, die in ihrer Kindheit sexualisierte Gewalt erlebt haben oder sich von dem Thema berührt fühlen
Das Angebot umfasst auch die Beratung von Angehörigen, wie z.B. Müttern, Partnerinnen und Freundinnen, Multiplikator*innen, pflegenden Angehörigen und professionell Pflegenden der Alten- und Behindertenhilfe.

Angebot von:
Wildwasser Bielefeld e.V.

Adresse:
Sudbrackstr. 36a
33611 Bielefeld

Telefon:
0521 175476

Email:
info@wildwasser-bielefeld.de

Kosten:
Fragen Sie nach Kostenbeiträgen. Erste Informations- und Beratungsgespräche sind kostenfrei. Die Beiträge für fortlaufende Beratungen und Therapie richten sich nach den finanziellen Möglichkeiten der Frauen.

e) Fachberatungsstelle bei häuslicher Gewalt

Beratungsangebot für Frauen ab 18 Jahren nach häuslicher Gewalt:

  • Psychosoziale Beratung für gewaltbetroffene Frauen bei sozialen, rechtlichen und
    gesundheitlichen Fragen und Problemen
  • Problemfelder sind (häusliche) Gewalterfahrungen im Lebenslauf, Beziehungs-/
    Erziehungsprobleme, Trennung, Scheidung, psychische und psychosomatische
    Folgeprobleme und Traumafolgestörungen
  • Rechtsberatung
  • Psychosoziale Prozessbegleitung
  • Begleitung zu Ämtern (z.B. Umgangs-, sorgerechtliche Fragen), Polizei u.a.
  • Ein- und mehrmalige Beratungsgespräche, Therapien (begrenzt)
  • Gruppen- und Bildungsangebote u.a. zu rechtlichen Regelungen, gelingenden
    Beziehungen, Stressbewältigung.

Neben Deutsch kann in kurdischer, türkischer, polnischer, russischer, englischer und französischer Sprache beraten werden; bei weiteren Sprachen werden Sprach- und Kulturmittler*innen eingesetzt.

Angebot von:
Psychologische Frauenberatung e.V., Frauenberatungsstelle Bielefeld

Adresse:
Ernst-Rein-Str. 33
33613 Bielefeld

Telefon:
0521 121597

Email:
info@frauenberatung-bielefeld.de

Kosten:
Nein